Wichtige Information für Fernwärme Kunden

Liebe Fernwärmekunden der Stadtwerke Penzberg,

hiermit informieren wir Sie über die einmalige Kostenentlastung für den Monat Dezember 2022 nach dem Beschluss der Bundesregierung mit dem Gesetz über eine Soforthilfe für Letztverbraucher von leitungsgebundenem Erdgas und Kunden von Wärme (Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz – EWSG).

Daher werden wir Ihren Abschlag im Monat Dezember für die Fernwärme nicht von Ihrem Konto abbuchen. Sofern Sie den Dezemberabschlag manuell oder per Dauerauftrag überweisen sollten, können Sie auf die Überweisung im Dezember 2022 verzichten. Wenn Sie den Abschlag bereits überwiesen haben, werden wir den bezahlten Betrag selbstverständlich mit der Jahresabrechnung komplett gutschreiben. Eine vorherige Rückerstattung kann jedoch leider nicht erfolgen.

Ausführliche Informationen finden Sie HIER.

 



VIELFÄLTIG, NAH UND NACHHALTIG

Die Stadtwerke Penzberg sind als Kommunalunternehmen für den Betrieb und Unterhalt wichtiger Infrastruktureinrichtungen wie die Trinkwasserversorgung oder die Abwasserreinigung verantwortlich. Als serviceorientiertes Unternehmen bauen wir unser Angebot nach Bedarf entsprechend aus. So beispielsweise im Bereich der Versorgung mit Strom umd Gas. Die Stadtwerke sind mittlerweile Energiedienstleister im Energieverbund "17er Oberlandenergie GmbH". Darüber hinaus können Penzberger Privat- und Geschäftsleute immer mehr von der Highspeed Datenleitung profitieren - der Ausbau der Glasfaser-Versorgung in Penzberg schreitet zügig voran.

Baustellenübersicht